Immobilienmakler in Leipzig - Wie vermieten und verkaufen Immobilien in Leipzig

Das von Victor Immobilien GmbH verkaufte Gründerzeit-Zinshaus ist von einem architektonischen Typus umgeben, welcher überwiegend durch weitere unverwechselbare Fassaden geprägt ist. Das Wohnungsquartier Roßlauer Straße zählt zu den begehrtesten Wohnlagen in Leipzig. Dadurch spielen Mieterwechsel eine untergeordnete Rolle und bestätigen somit die hohe Akzeptanz der Liegenschaft. Auch Verkäufe in diesem Einzugsgebiet sind eher die Ausnahme. Diese Verknappung spiegelt sich in der zukünftigen Steigerungsfähigkeit von Mieten und Kaufpreisen wider. Das Objekt wurde im Jahr 1903 erbaut, eine grundlegende Architekten-Kernsanierung des gesamten Ensembles erfolgte in dem Jahr 2005. Das Grundstück hat eine Größe von 1.480 m². Die gesamte Wohnfläche, mit ca. 1.293 m², teilt sich in 14 Wohneinheiten mit idealen Grundrissen auf (Vorderhaus und Hinterhaus). Die Objektgüte stellt sich in einem überdurchschnittlich guten baulichen Zustand dar. Jede Wohneinheit verfügt über einen großen Balkon, was dem Nutzerbedarf deutlich zugute kommt.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die Funktion technisch zu gewährleisten und die Nutzung komfortabler zu gestalten. Weitergehende Erläuterungen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen