Immobilienmakler in Leipzig - Wie vermieten und verkaufen Immobilien in Leipzig

Eigentumswohnungen

Eigentumswohnung in Leipzig Gohlis-Süd kaufen

Um 1892 entstand die ehemalige Schokoladenfabrik am heutigen Standort in Gohlis. Für das heutige Fabrikgebäude wurde ca. 1911 mit der Planung begonnen. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde immer wieder an- und umgebaut. Das historische Schokoladenpalais zwischen Poetenweg und Menckestraße verbindet nun gründerzeitlichen Architekturstil mit modernster Technik und ermöglicht so Wohnen und Leben auf höchstem Niveau. Die denkmalgeschützte Liegenschaft wurde 2004 umfassend und mit großer Detailliebe saniert. Die historischen Stilelemente der Fassade, wie Pilaster, Kapitelle und Gesimse wurden unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes restauriert. Als Beleg der hochwertigen Sanierung, in Symbiose mit neuesten Technikstandards, seien z.B. der Lift, die Videogegensprechanlagen oder die Lichtschaltung der Treppenhäuser über Bewegungsmelder zu benennen. Im Untergeschoss der Liegenschaft befindet sich eine Tiefgarage mit Automatiktor. Aber auch auf dem Grundstück selbst befinden sich zum einen Garagen und zum anderen Außenstellplätze.

Die von Victor Immobilien verkaufte Wohnung weist eine sehr hochwertige Ausstattung auf. Die Wohn- und Schlafbereiche sind mit Parkettboden versehen. Ein Bad beinhaltet eine Wanne und das weitere Bad eine Dusche. Die halboffen gestaltete Küche verfügt über eine Einbauküche und einen Fliesenspiegel. Ein großzügiger Balkon rundet den Wohnkomfort zusätzlich ab.

  

Eigentumswohnung im Zentrum-Nord kaufen

Die Eigentumswohnung befindet sich im bevorzugten Viertel Zentrum-Nord, welcher unmittelbar nördlich an den Innenstadtkern angrenzt. Das architektonische Umfeld ist geprägt von liebevoll sanierten Gründerzeithäusern, herrschaftlichen Stadtvillen sowie stilvollen Neubauten. Das um die Jahrhundertwende erbaute Gründerzeitmehrfamilienhaus bietet Wohnen und Leben auf höchstem Niveau. Es bindet sich hervorragend in die im Umfeld stehenden Villen bzw. Gründerzeitbauten ein. Die in den Jahren 1998/99 erfolgte Sanierung zeigt die Immobilie heute als architektonisch herausragendes Wohngebäude. Dieses ist der BAST-üblichen Qualitätssanierung zuzuschreiben. Auch die Sanierung und Aufarbeitung des denkmalgeschützten Treppenhauses ist mit viel Liebe zum Detail erfolgt. Die gelungene Symbiose zwischen Gründerzeit und Technik wie zum Beispiel die messingpolierte Klingelanlage mit Videoüberwachung und der Fahrstuhl etc. sei hier zu benennen. Victor Immobilien verkaufte eine attraktiv und repräsentativ geschnittene Eigentumswohnung über zwei Etagen welche sich optimal in das Gesamtbild des Gebäudes und der sehr guten Wohnlage eingliedert und weist eine ansprechende Ausstattung auf.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die Funktion technisch zu gewährleisten und die Nutzung komfortabler zu gestalten. Weitergehende Erläuterungen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.