Immobilienmakler in Leipzig - Wie vermieten und verkaufen Immobilien in Leipzig

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihr Verwaltungs-Team der Victor Immobilien Verwaltungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH

Auszugsweise Darstellung einiger Reaktionen von Eigentümern und Verwaltungsbeiräten:

Dr. Weirich
"Nachdem der Verkauf vollzogen ist [...] möchte ich dies zum Anlass nehmen und mich noch einmal ganz herzlich für die hervorragende und professionelle Betreuung seit dem Frühjahr 2001 sowohl im Rahmen der Hausverwaltung als auch bei der Sondereigentumsverwaltung bedanken. Der Verkauf der Wohnung konnte nicht zuletzt aufgrund der sehr professionellen Bearbeitung [...] in sehr kurzer Zeit realisiert werden."

D. Risse
"... Im Nachgang zu der am 25.10.2003 stattgefundenen Eigentümerversammlung möchte ich mich für die souveräne und kompetente Leitung bedanken. Ich habe hier in unseren Breitengraden, auch für Mandanten ganz andere Erfahrungen."

Dr. F.-W. Graf von Rittberg
"... Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen ausdrücklich mitteilen, dass ich mit den Leistungen Ihres Hauses ganz außerordentlich zufrieden bin. Ihre Mitarbeiter veranlassen und kontrollieren zuverlässig nicht nur alle anfallenden Routinearbeiten, sondern sind auch stets bereit, zusätzliche Anforderung meinerseits zu erledigen. Besonders angenehm ist Ihre ruhige und ausgeglichene Art, die beim Auftreten von Ärgernissen sehr hilfreich ist. Insgesamt bedanke ich mich für Ihre Arbeit."

Familie Adler
"... Wir möchten es nicht versäumen, Ihnen für Ihre schnelle und zuverlässige Arbeit, bezugnehmend auf die Anmietung der Gästeräumlichkeiten, herzlichst zu danken. Da Kritik in der heutigen Zeit immer schnell ausgesprochen ist, sprechen wir Ihnen heute ein ganz großes Lob und Dankeschön für die gesamte Zusammenarbeit, seit wir Anwohner in dem von Ihnen betreuten Objekt sind, aus."

J. Schepping
"... Geschäftlich fühle ich mich bei Ihnen und Ihrem guten Team weiterhin in besten Händen, so dass ich Ihnen gestern den Kauf meiner 3. Wohnung telefonisch bestätigt habe. Vielen Dank nochmals für Ihre große Unterstützung in unserer gemeinsamen Sache in Leipzig und nochmals alles Gute."

L. Berlinger
" ... An dieser Stelle möchten meine Frau und ich nochmals unseren Dank für die gute Zusammenarbeit ausdrücken. Aus den gewonnenen Erfahrungen der letzten Jahre und auch dem EIndruck, den wir aus der Eigentümerversammlung am 21.05.2005 mitnehmen durften, sind wir sicher, auch künftig bestens betreut zu werden. Ihnen und ihren Kollegen alles Gute."

E. Sauermilch
" ... Wenn alles eingerichtet ist und Sie etwas Zeit haben, würde ich Sie gern zu einer Tasse Kaffee einladen und Ihnen für Ihre Mühe danken! Es ist beruhigend zu hören, wenn Sie am Telefon sagen: „Das kriegen wir in den Griff, das können wir klären...!“

W. Alpen, Schönberg
"... Die Übernahme der Verwaltung und Vermietung durch Ihre Gesellschaft ist für uns ein Glücksfall...“

Ossowski, Leipzig
"...Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Haus besser verwaltet, vermietet und betreut werden kann...“

K. H. Hesker, Haan
"...Auf alle Fälle sind wir erleichtert, dass wir damals im Einklang mit den anderen Beiräten zu der Entscheidung gekommen sind, Ihr Unternehmen mit der Weiterführung der wichtigen Aufgaben zu betrauen und Sie dürfen sicher sein, dass Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – jedenfalls von uns – jede denkbare Unterstützung bekommen !...“

R. Pfennig, Düsseldorf
"... Ich habe als Mitglied des Verwaltungsbeirates die Zusammenarbeit in den letzten 6 Monaten als mehr als konstruktiv, fair und engagiert erlebt, Ihre Mitarbeiter haben u.a. eine heute nicht immer übliche Genauigkeit bewiesen.
Ihr Bemühen um ein effizientes Kostenmanagement als Konkurrenzfaktor bei der Vermietung kann ich nur begrüßen, ebenso wie Ihre Geschäftsphilosophie, die Bewirtschaftung des Objektes in ihrer Gesamtheit zu betrachten und nicht nur das Objekt zu verwalten. Ich habe in anderen Zusammenhängen weitere Erfahrungen mit WEG-Verwaltern und ich kann Ihnen und Ihren Mitarbeitern auch in diesem Vergleich nur eine gute Arbeit bescheinigen..."

C. Mann, Münster
"... Ich wusste es und habe an Ihre Fähigkeiten geglaubt. Sie sind eine kompetente Firma..."

B. Willems, Bochum
"... Das nur durch Telefonkontakt zustande gekommene Vertrauen zu Victor Immobilien hat sich durchaus positiv bewährt..."

N. Topp, Bielefeld
"... Sie sind mir in schweren Zeiten eine wertvolle Unterstützung..."

Dr. Borchart, Marl
"... Sie haben bewiesen, daß man mit Einsatz und Engagement erfolgreich sein kann...."

U. Maaß, Geesthacht
"... Ihre Gesellschaft zeigt eine der besten Preis-Leistungsverhältnisse auf. Mehrere Jahre bei einem „Billigverwalter“ haben uns sehr geschadet. Ihre professionelle Arbeitsweise sowie die gesamten erforderlichen Dienstleistungen aus einer Hand anzubieten (Verwaltung, Vermietung, Technik) ist eine selten gut gelungene Lösung...“

F. Lötzsch, Hohenwestedt
"... mit Ihrer hervorragenden Verwaltungs- und Vermietungsleistung haben Sie unsere Gemeinschaft vor dem Kollaps gerettet...“

 

1. Wirtschaftsplan

Aufstellen eines Wirtschaftsplanes je Wirtschaftsjahr einschließlich Ausweis der Verteilung je Kostenart

2. Jahresabrechnung und Bericht

Erstellen einer jährlichen Abrechnung über die tatsächlichen Hausgeldeinnahmen und -ausgaben innerhalb des Vertragszeitraumes als Gesamt- und Einzelabrechnung je Eigentum, ohne getrennten Ausweis der Mehrwertsteuer.


Alle Unterlagen und Belege stehen den Eigentümern zur Einsichtnahme innerhalb der Geschäftszeiten nach Terminabsprache im Büro der Verwaltung zur Verfügung.

3. Eigentümerversammlung

Vorbereitung, Einladung und Durchführung der Eigentümerversammlung, Erarbeiten der Niederschrift

4. Hausordnung

Überwachung der Einhaltung der Haus-/Nutzungsordnung
Verstöße, die schriftlich gemeldet werden, mahnt die Verwaltung bei dem für die Störung verantwortlichen Eigentümer schriftlich unter Angabe des Namens des Beschwerdeführers ab.

5. Verträge für die Gemeinschaft

Abschluss und Kündigung von Wartungs- und Lieferanten-, Versicherungs- und Dienstleistungsverträgen im Namen der Eigentümerschaft

6. Überwachung der Dienstkräfte

Betreuung, Überwachung und Beratung des Hausmeisters und anderer Dienstkräfte der Eigentümergemeinschaft

7. Geldverwaltung

Führen der auf den Namen der Wohnungseigentümer lautenden Bankkonten (Giro- und Rückstellungskonten etc.), Verwalten der Gelder auf Konten einer Großbank

8. Rechnungskontrolle und -anweisung

Rechnerische und sachliche Prüfung aller Lieferanten-, Dienstleistungs- und Reparaturrechnungen, Hauswart- und Münzgeldkassen

9. Buchführung

Einrichtung einer übersichtlichen, kaufmännisch ordnungsgemäß geführten Buchhaltung, insbesondere:
Führen und Abrechnen von
- Hausgeldkonten je Sonder-/Teileigentum
- Einnahmekonten für Erträge
- Ausgabekonten je Kostenart, ohne Ausweis der Mehrwertsteuer
- Rückstellungskonten einschließlich Anlage der Mittel
- Überwachung der pünktlichen Hausgeldzahlung
- Veranlassen der jährlichen Ablesung des Wärmeverbrauchs, Melden der Gesamtheizkosten an das vom Eigentümer beauftragte Serviceunternehmen, Einbuchen der errechneten Einzelkosten je Sonder-/Teileigentum in die Einzel- /Jahresabrechnung

10. Technische Kontrollen am Gemeinschaftseigentum

Regelmäßige Begehung des Objektes zwecks technischer Überprüfung

11. Beratung zur Auftragsvergabe

Beratung bei der Auswahl technischer Lösungen, Mitwirkung bei Preisverhandlungen und Vergabe von Aufträgen für das Gemeinschaftseigentum
Beratung des Eigentümers zur Schadensminderung und -beseitigung

12. Auftragsvergabe

Erstellen schriftlicher Aufträge im Namen und für Rechnung der Eigentümergemeinschaft

13. Überwachung

Terminüberwachung bei Angeboten, Aufträgen, Ausführungen, Schlussrechnungen

14. Sofortmaßnahmen

Einleitung von Sofortmaßnahmen in dringenden Fällen, wie z.B. Rohrbruch, Brand- und Sturmschäden
Schadensmeldung an die Versicherung bei Schäden am Gemeinschaftseigentum

15. Sicherheitseinrichtungen

Veranlassen der Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen durch Handwerker, Sachverständige und Technischen Überwachungsverein

16. Allgemeine Verwaltung

Telefon- und Schriftverkehr mit den Eigentümern, Behörden, Handwerkern und Dritten

 

1. Beratung und Betreuung

Wir stehen dem Auftraggeber zur Beantwortung aller mit der Verwaltung des Verwaltungsobjektes im Zusammenhang stehenden Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

2. Kontenführung

Einrichtung und Führung eines Verwaltungskontos, auf dem alle Zahlungen der Mieter eingehen und von dem alle das Verwaltungsobjekt betreffenden Ausgaben zu leisten sind.

3. Kontrolle der Mieteingänge

Kontrolle des Eingangs der Miet- und Nebenkostenvorauszahlungen, unverzügliche Abmahnung und Betreibung etwaiger Zahlungsrückstände sowie Zwangsvollstreckung aus vorliegenden Titeln.
Kündigung bestehender Mietverträge und ggf. Herbeiführung der Räumung der jeweiligen Wohneinheit in Absprache mit dem Eigentümer und Einschaltung eines Rechtsanwaltes.

4. Abrechnung der Betriebskosten

Jährliche Abrechnung aller vereinbarten umlagefähigen Kosten und Durchsetzung etwaiger sich ergebender Ansprüche gegen Mieter.

5. Abrechnung für den Eigentümer

Erstellen einer jährlichen Abrechnung für das jeweilige Verwaltungsobjekt, welche alle Einnahmen und Ausgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung des Objektes enthält.

6. Versicherungsverträge

Abschluss und Kündigung von Versicherungsverträgen, Vorschläge des Auftraggebers bei der Wahl des Versicherungsunternehmens werden berücksichtigt.

7. Abnahme und Übergabe

Abnahme und Übergabe von Einheiten bei Fertigstellung, bzw. Übergabe an den Mieter, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit einem Gutachter.

8. Wartungsverträge

Abschluss notwendiger und zweckmäßiger Wartungsverträge für die Anlagen und Einrichtungen des Verwaltungsobjektes.

9. Mietkautionen

Anlegen von Mietkautionen auf Sparkonten des Auftraggebers, ggf. Aufbewahrung von Bankbürgschaften.

10. Einkauf, Aufträge, Verträge

Einkauf von Waren und Geräten für das Objekt, Auftragserteilung an Handwerker und sonstige Unternehmen, Abschluss von Verträgen mit Hausmeistern, Reinigungspersonal etc. und deren Kündigung.

 

1. Beratung und Betreuung

Beratung und Betreuung des Auftraggebers in allen mit der Verwaltung der Verwaltungsobjekte zusammenhängenden Fragen, mit Ausnahme steuerlicher Beratung.

2. Kontenführung

Einrichtung und Führung eines Verwaltungskontos, auf dem alle Zahlungen der Mieter eingehen und von dem alle das Verwaltungsobjekt betreffenden Ausgaben zu leisten sind.

3. Vornahme von Zahlungen

Zahlung aller das Grundstück betreffenden Ausgaben, z. B. Grundsteuer, Wassergeld, Versicherungsprämien etc. zu Lasten des jeweiligen Verwalterkontos.

4. Überwachung der Nebenkostenvorauszahlung

Festlegung der Nebenkostenvorauszahlung in Höhe des voraussichtlichen tatsächlichen
Aufwandes und Anpassung an den jeweiligen Aufwand

5. Mieterhöhungen

Berechnung von Mieterhöhungen gemäß den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen und vertraglichen Vereinbarungen sowie deren Durchsetzung.

6. Kontrolle der Mieteingänge

Kontrolle des Eingangs der Miet- und Nebenkostenvorauszahlungen, unverzügliche Abmahnung und Betreibung etwaiger Zahlungsrückstände sowie Zwangsvollstreckung aus vorliegenden Titeln. Kündigung bestehender Mietverträge und ggf. Herbeiführung der Räumung der jeweiligen Wohneinheit in Absprache mit dem Eigentümer und Einschaltung eines Rechtsanwaltes.

7. Abrechnung der Betriebskosten

Jährliche Abrechnung aller vereinbarten umlagefähigen Kosten und Durchsetzung etwaiger sich ergebender Ansprüche gegen Mieter.

8. Abrechnung für den Eigentümer

Erstellen einer jährliche Abrechnung für jedes der Verwaltungsobjekte, welche alle Einnahmen und Ausgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung der Objekte enthält.

9. Versicherungsverträge

Abschluss und Kündigung von Versicherungsverträgen.

10. Mietkautionen

Anlegen von Mietkautionen auf Sparkonten des Auftraggebers, ggf. Aufbewahrung von Bankbürgschaften.

11. Abnahme und Übergabe

Abnahme und Übergabe von Wohneinheiten bei Mieterwechsel.

12. Besichtigung der Verwaltungsobjekte

Besichtigung der Verwaltungsobjekte in regelmäßigen Abständen zwecks Kontrolle der Erfüllung der Mieterpflichten sowie technischer Überprüfung.

13. Instandsetzung / Modernisierung

Beratung der Eigentümer und Lösung aller Vermieter- und Mieterbelange bei anstehenden Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen.

14. Wartungsverträge

Abschluss notwendiger und zweckmäßiger Wartungsverträge für die Anlagen und Einrichtungen des Verwaltungsobjektes.

15. Einkauf, Aufträge, Verträge

Einkauf von Waren und Geräten für das Objekt, Auftragserteilung an Handwerker und sonstige Unternehmen, Abschluss von Verträgen mit Hausmeistern, Reinigungspersonal etc. und deren Kündigung.

16. Schriftverkehr

Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs mit den Mietern.

 

Theorie und Praxis - Hand in Hand

iba - Internationale Berufsakademie

Wir sind Partner der iba - Internationale Berufsakademie.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die Funktion technisch zu gewährleisten und die Nutzung komfortabler zu gestalten. Weitergehende Erläuterungen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.